Im Browser anzeigen
nl-head-metaerden

Newsletter für InvestorInnen

Ausgabe 87 | August 2022

Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,

in dieser Ausgabe unseres Newsletters beschäftigen wir uns mit den beiden Technologiemetallen Indium und Gallium näher. Indium entwickelt sich zum heimlichen Start der Photovoltaik. Gallium könnte als alternatives Material in der Halbleiter-Produktion zukünftig helfen, die andauernde Chipkrise zu lösen. Außerdem erfahren Sie, warum es steuerlich von Vorteil sein kann, Sachwerte wie Indium und Gallium in einem Zollfreilager zu verwahren.

Wir wünschen Ihnen viel Freude beim Lesen.

Neue Effizienz-Rekorde für Solarzellen dank Indium

Das Technologiemetall Indium hilft die Energieausbeute von Solarmodulen zu steigern. Schon bald könnte beim Wirkungsgrad die 50-Prozent-Marke erreicht werden.

Leistungssprung in Mikrochips durch Gallium

Der Technologiekonzern Bosch entwickelt die Halbleitertechnik mit Technologiemetallen weiter: So soll Galliumnitrid als Halbleitermaterial Mikrochips noch kleiner und leistungsfähiger machen.

Zollfreilager: Wie Anleger Steuern sparen

Mit der Entscheidung für den Erwerb Strategischer Metalle stellt sich die Frage der Lagerung. Um dabei auch von Steuervorteilen zu profitieren, kann ein Zollfreilager genutzt werden.

Lernen Sie Rohstoff.net kennen!

Rohstoff.net bietet in den Rubriken Politik, Wirtschaft, Technologie, Finanzen und Wissen News und Hintergründe zu Strategischen Rohstoffen und Seltenen Erden. Das alles tagesaktuell und frei zugänglich.
Rohstoff.net-Logo_Vignette

Der Rohstoff.net Lesetipp

Mikrochirurgie im Bergbau
Die Audi Stiftung für Umwelt und die TU Bergakademie Freiberg haben gemeinsam eine Methode für die nachhaltige Rohstoffgewinnung entwickelt. Bakterien als winzige Bergarbeiter spielen dabei eine entscheidende Rolle.
In Zusammenarbeit mit der TRADIUM GmbH.
MetaErden GmbH · Goethering 33 · 63303 Dreieich
Tel.: +49 6103 5096782 · info@metaerden.com · www.metaerden.com